FAQ

FAQ – Fragen und Antworten zur liquid lifting Behandlung

Ich bin mir unsicher, welche Behandlung für mich die Richtige wäre?

Wir fangen erst an, wenn du dich gut beraten fühlst. Dabei kläre ich dich selbstverständlich über die Erfolgsaussichten auf. Gemeinsam besprechen wir deine Wünsche aber auch die gesundheitliche Fragen.

Tut die Unterspritzung weh?

Der Gedanke an die Unterspritzung löst ein unangenehmes Gefühl aus. Tatsächlich wird es an meisten Regionen als nahezu schmerzfrei empfunden. Ich möchte, dass du dich bei mir wohlfühlst, daher trage ich auf die empfindlichen Regionen ein Lokalanästhetikum auf.

Wie lange hält Hyaluron?

Die Hyaluronsäure wird im Körper adaptiert und langsam ungefähr in der Haltbarkeitszeit wieder abgebaut. Produkteigenschaften und der eigene Stoffwechsel beinflußen die Wirkdauer. Ein sichtbarer Effekt liegt im Durchschnitt aller Behandlungen zwischen 9 Monaten und 2,5 Jahren.
Wie es bei dir sein wird, verrate ich im persönlichen Gespräch.

Wie kann ich länger jung aussehen und gesund bleiben?

Du erhältst praktische Tipps worauf speziell du besonders achten kannst. In der Naturheilkunde weiß man außerdem, welche Stellen der Fältchen uns Hinweise auf organische Dysbalancen geben.

Wenn du zu gesundheitlichen Themen eine Beratung wünschst, vereinbare einen Termin in meiner naturheilkundlichen Praxis. Dort erfährst du ganz genau wie du diene individuelle Gesundheit fördern und erhalten kannst.

Gibt es Aktionen oder Angebote?

Ja, die gibt es. Flatrate: du sparst bereits ab der dritten Behandlung (2. Jahr). In der Praxis werde ich dich darauf aufmerksam machen. FreundInnen Tarif: Empfehle mich an deine Freunde weiter und bekomme 20 € für deren Behandlung gutgeschrieben.